Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datenschutz - Weitergabe von Daten
MUNDIVISION hält sich strikt an das Datenschutzgesetz und darf absolut keine Informationen über Sie oder Ihr Urlaubsziel an Dritte weitergeben. Bitte informieren Sie Verwandte oder Bezugspersonen vor Ihrer Abreise unbedingt über Ihren Urlaubsort, Hoteladresse und notwendige Telefonnummern!

Reiseversicherung
Eine Reise-, Storno- bzw. Gepäcksversicherung ist nicht im Preis inkludiert, wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines kompletten Versicherungspaketes bei Ihrem Reisebüro!

Agenturen
Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie auch die Namen und Adressen der lokalen Partneragenturen, welche mit Ihrer Betreuung beauftragt wurden. Studieren Sie diese bitte sorgfältig, im Notfall sollten sie Ihnen von Nutzen sein. Bitte wenden Sie sich vertrauensvoll an die zuständigen Stellen.

Bearbeitungsgebühren
Bei Buchungen, welche keinen Flug beinhalten (nur Landarrangements), werden EURO 30,00 berechnet. Änderungen betreffend Termin, Unterkunft, Reiseziel bzw. Beförderungsart, die von Ihnen vorgenommen werden, werden mit einer Gebühr von EURO 20,00 pro Person berechnet, zusätzlich zu den zur Anwendung gelangenden sonstigen Unkosten, welche dabei entstanden sein sollten. Sie können jederzeit vom Vertrag zurücktreten (Nichtantritt der Reise zählt auch als Rücktritt), jedoch steht MUNDIVISION in diesem Fall ein Prozentsatz des Reisepreises als Aufwandsentschädigung zu. Dieser ermittelt sich aus der Reiseart und dem Zeitpunkt des Rücktritts, wobei die Stornofrist vom Tag des Reiseantrittes rückgerechnet wird (Fristenlauf wird durch Sonn- und Feiertage nicht beeinflusst). Bei Flugtickets berechnen wir EURO 25,00 vor Ausstellung der Tickets bzw. EURO 40,00 nach Ticketausstellung, zuzüglich der Kosten, welche uns von der Fluggesellschaft in Rechnung gestellt werden.

Nettopreise
Bei den angebotenen Preisen handelt es sich um Nettopreise, auf die wir keinen Preisnachlass geben können.

Zahlungsmodalitäten
MUNDIVISION  hebt 10 % des Reisepreises als Anzahlung  bei Buchungsabschluss ein, frühestens jedoch 11 Monate vor dem vereinbarten Ende der Reise (lt.§ 4 Abs. 6 RSV). die Restzahlung erfolgt bei Übernahme der Reiseunterlagen, frühestens jedoch 20 Tage vor Abreise.

EU-Margensteuer bereits im Reisepreis enthalten.

Stornofristen / Stornogebühren
Die Stornogebühr steht in einem prozentuellen Verhältnis zum Reisepreis und richtet sich bezüglich der Höhe nach dem Zeitpunkt der Rücktrittserklärung und der jeweiligen Reiseart. Als Reisepreis bzw. Pauschalpreis ist der Gesamtpreis der vertraglich vereinbarten Leistung zu verstehen. Je nach Reiseart ergeben sich pro Person folgende Stornosätze des Reisepreises:

1. Sonderflüge (Charter), Gruppen-IT
bis 30. Tag vor Reiseantritt 10 %
29. – 20. Tag vor Reiseantritt 25 %
19. – 10. Tag vor Reiseantritt 50 %
9. – 4. Tag vor Reiseantritt 65 %
ab dem 3. Tag (72 Stunden) 85 %

2. Einzel-IT (Individuelle Pauschalreisen im Linienverkehr)
bis 30. Tag vor Reiseantritt 10 %
29. – 20. Tag vor Reiseantritt 15 %
19. – 10. Tag vor Reiseantritt 20 %
9. – 4. Tag vor Reiseantritt 30 %
ab dem 3. Tag (72 Stunden) 45 %

Mindestteilnehmerzahl
Für alle angebotenen Reisen ist erforderlich, dass bis zum 30. Tag vor Reiseantritt bei ausgeschriebenen Charterflügen bzw. Rundreisen, 50% der Kapazität pro Termin (d.h. verfügbare Sitzplätze pro Flugzeug bzw. pro Bus) erreicht werden. Wird diese Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, verständigt der Veranstalter umgehend den Kunden von der Vertragsauflösung. Der Kunde erhält den eingezahlten Betrag zurück.

Kundengeldabsicherung
MUNDIVISION Reisebüro Ges.m.b.H. ist unter der GISA-Zahl  24170833 als Veranstalter bei der Gewerbeinformation Austria (Magistrat Wien) im Bundesministerium Digitalisierung und Wirtschaftsstandort  eingetragen.

Wir, MUNDIVISION Reisebüro Ges.m.b.H., haben nach Maßgabe der österreichischen Pauschalreiseverordnung PRV , eine Reiseinsolvenzversicherung zur Besicherung der Kundengelder bei Pauschalreisen des Veranstalters MUNDIVISION unter folgenden Voraussetzungen abgesichert :

Die Anzahlung erfolgt frühestens 11 Monate vor dem vereinbarten Ende der Reise.  Die Restzahlung erfolgt frühestens 20 Tage vor Reiseantritt – Zug um Zug gegen Aushändigung der Reiseunterlagen an den Reisenden. Darüber hinausgehende oder vorzeitig geleistete Anzahlungen bzw. Restzahlungen dürfen nicht gefordert werden. Anzahlungen bzw. Restzahlungen sind nur in dem Umfang abgesichert, in dem der Reiseveranstalter zu deren Entgegennahme berechtigt ist. Die Absicherungssumme wird vorrangig zur Befriedigung von vorschriftmäßig entgegengenommenen Zahlungen verwendet.

Polizzennummer: PRV-1810153
Versicherer ist die HDI Global SE Versicherung, HDI-Platz 1, D-30659 Hannover.
Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler vorzunehmen.

Abwickler:
TVA-Tourismusversicherungsagentur GmbH
Baumannstraße 9, A-1030 Wien
Notfall-Tel.: + 43 / 1 / 361 90 77 44
Fax : + 43 / 1 / 361 9077 25
E-Mail : kundengeldabsicherung.at@hdi.global

Allgemeine Reisebedingungen (ARB 1992)

Anpassung an die Novelle zum Konsumentenschutzgesetz BGBl. 247/93 und an das Gewährleistungsrechts-Änderungsgesetz, BGBl. l Nr. 48/2001.
MUNDIVISION anerkennt die ALLGEMEINEN REISEBEDINGUNGEN (ARB 1992), gemeinsam beraten im konsumentenpolitischen Beirat des Bundesministers für Gesundheit, Sport und Konsumentenschutz in Entsprechung des § 73 Abs. 1 GewO 1994 und des § 8 der Verordnung des Bundesministers für wirtschaftliche Angelegenheiten in der Fassung 1994 über die Ausübungsvorschriften für das Reisebürogewerbe.

Das Reisebüro kann als Vermittler und / oder Veranstalter auftreten.

Der Vermittler übernimmt die Verpflichtung, sich um die Besorgung eines Anspruchs auf Leistungen anderer (Veranstalter, Transportunternehmer, Hotelier, usw.) zu bemühen. Veranstalter ist das Unternehmen, das entweder mehrere touristische Leistungen zu einem Pauschalpreis anbietet (Pauschalreise/Reiseveranstaltung) oder einzelne touristische Leistungen als Eigenleistung zu erbringen verspricht und dazu im allgemeinen eigene Prospekte, Ausschreibungen usw. zur Verfügung stellt. Ein Unternehmen, das als Reiseveranstalter auftritt, kann auch als Vermittler tätig werden, wenn Fremdleistungen vermittelt werden (z.B. fakultativer Ausflug am Urlaubsort), sofern es auf diese Vermittlerfunktion hinweist. Die Bedingungen stellen jenen Vertragstext dar, zu dem üblicherweise Reisebüros als Vermittler oder als Veranstalter  mit ihren Kunden/Reisenden (Anm.: im Sinne des KschGH) Veträge abschließen.

Die besonderen Bedingungen
- der vermittelten Reiseveranstalter
- vermittelten Transportunternehmungen (z.B. Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff) und
- der anderen vermittelten Leistungsträger
gehen vor.

Ihr Reisebüro ist verpflichtet, Ihnen diese auszuhändigen und gegebenenfalls zu erläutern.

Hinweise

Stand Jänner 2019.
Ausschließlicher Gerichtsstand ist Wien.
Anzeige-, Rechen- bzw. Bildfehler vorbehalten
Änderungen der Katalogpreise vor Buchung (dem Vertragsabschluss) insbesondere aufgrund von Erhöhungen der Flughafentaxen, Sicherheitsgebühren, Landegebühren, Gebühren in Häfen und Treibstoffpreise, sowie Druckfehler und Preiskorrekturen, sind dem Veranstalter ausdrücklich vorbehalten. Es gelten ausschließlich die Preise zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses.

VERANSTALTER:
MUNDIVISION Reisebüro GesmbH
Auenbruggergasse 2/16,
A-1030 Wien
Tel: 01/712-19-81
Fax: 01/712-19-819
E-Mail: outgoing@mundivision.com